Jubelfest in Riesenbeck

Riesenbeck feierte kürzlich ein bemerkenswertes Jubiläum, das 635 Jahre Brauchtum und ehrenamtliches Engagement umfasst. Diese lange Tradition spiegelt sich in der Vielfalt und Langlebigkeit der lokalen Vereine wider, von denen einige auf eine über hundertjährige Geschichte zurückblicken können. Der Heimatverein Riesenbeck, der sein 100-jähriges Bestehen feiert, der Junggesellenschützenverein, der Löschzug und die Feuerwehrkapelle, die alle auf 125 Jahre zurückblicken, sowie der DRK Ortsverein Riesenbeck, der stolze 160 Jahre feiert, sind leuchtende Beispiele für das kontinuierliche Engagement der Gemeinschaft. Die Feierlichkeiten begannen mit einem Kommersabend, gefolgt von einem Sternmarsch, an dem 21 Gastvereine teilnahmen und der von den Oldtimer-Schleppern Riesenbeck eröffnet wurde. Der Höhepunkt war der Familientag.

Kommersabend

Kommersabend mit geladenen Gästen am 26.04.2024

Traditionell gibt es bei großen Feierlichkeiten eine Kommersabend. Auch diesmal wurde den Gästen ein wunderschöner Abend auf dem Festzelt geboten. Ein Abend mit vielen Ansprachen und lebhaften Gesprächen, moderiert von David Ostholhoff und Jörg Wernsmann. Als Festredner konnte Karl-Josef Laumann gewonnen werden. Für kurzweilige Unterhaltung sorgte ein Bauchredner, bekannt unter dem Namen „Klaus & Willi“. Für den musikalischen Part sorgte der Trompeter Lutz Kniep, dessen Musik von einer Lasershow begleitet wurde.

Sternmarsch

Sternmarsch mit Festansprache am 27.04.2024

Das Treffen der Jubelvereine und der eingeladenen Gastvereine verlief mit einem Sternmarsch. Angeführt von den Oldtimer-Schlepper marschieren die Vereine durch Riesenbeck. Nach einem kurzen Stopp am Haus St. Elisabeth ging es zur zentralen Veranstaltung auf dem Schulplatz. Den Abschluss findet die Veranstaltung auf dem Festzelt bei einem gemütlichen Dämmerschoppen.

Messe und Kranzniederlegung

Familientag mit vielen Aktionen für Groß & Klein am 28.04.2024

Der große Familientag wurde mit einem Gottesdienst in der St.-Kalixtus-Kirche eingeleitet mit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal.

Großer Familiennachmittag

Großer Familiennachmittag mit vielen Aktionen für Groß & Klein am 28.04.2024

Am frühen Nachmittag wurden vielen Aktionen für Jung und Alt geboten. Feuerwehr und DRK boten spannende Vorführungen und wer sich für alte Fahrzeuge interessierte konnte Oldtimer-PKW und Oldtimer-Schlepper bewundern. Im Jugendheim wurden eine Fotoausstellung und Literatur präsentiert. Wer wollte konnte sich an den zahlreichen Infoständen der Vereine informieren. Weiterhin wurde die traditionelle Butterproduktion gezeigt und die Besucher konnten sich beim Scheibenspiel und Eisstockschießen messen. Eine Laser-Schießanlage, eine Hüpfburg und das beliebte Kinderschminken rundeten das umfangreiche Programm ab. Nicht vergessen darf man natürlich die große Tombola.

Oldtimertreffen am 1. Mai 2024
Abschluss der 31. Int. ASC-Schnauferl - Tage 2024 beim Heimatverein Riesenbeck e.V.