Menu
K
P

Herzlichst willkommen
auf den Seiten des  Heimatvereins Riesenbeck

Die vielfältig Arbeit des Heimatvereins erstreckt sich von der Natur- und Landschaftspflege über die Pflege alten Brauchtums, der Präsenz bei öffentlichen Veranstaltungen, der Dokumentation der Entwicklung in der Landmaschinentechnik, einer Gruppe Oldtimer-Schlepper sowie einem Oldtimerclub, der Schaffung und Unterhaltung von Einrichtungen, der Ahnenforschung, der Förderung des Plattdeutschen bis hin zum Wandern und Radwandern.

Aus dem Vereinsleben...

Tag der sauberen Landschaft

Osterfeuer

Riesenbecker Frühling

 Landmaschinen-Museum

Oldtimer-Schlepper


Unterhaltung von Einrichtungen 

Ahnenforschung

Gedenken an die Gefallenen 

Oldtimerclub Riesenbeck

Küernaomeddage

Wandergruppe

Film- und Fotogruppe

 

 


+ + Aktuelles + + + Aktuelles + +

 

Auf Schusters Rappen

Heimatverein wanderte zur Lerchenspornblüte

Mit knapp 30 Teilnehmern war die Wandergruppe des Heimatvereins Riesenbeck am 18. April 2018 in Bad Iburg unterwegs. Bei herrlichstem Frühlingswetter unternahm sie einen Ausflug in das Waldgebiet des Freeden, wo der Lerchensporn in voller Blüte stand. Dieses einmalige Naturerlebnis hatten viele Teilnehmer noch nie gesehen.

Mit einem gemütlichen Picknick an der Kneipp-Anlage mit ihren gemütlichen Sitzecken fand die rundum gelungene Tour einen schönen Abschluss.

weiter lesen...>


Sagenumworbene Orte

Schaurig schöner Spukabend an "Doktor`s Lock"

Am Samstag den 28.04.2018 um 19:00 Uhr lädt der Heimatverein Riesenbeck gemeinsam mit Klaus Offenberg, Ingrid Bosse, Gudrun Gunia und Hans Pollul herzlich ein. Treffpunkt ist um 19:00 Uhr am Wanderparkplatz an der Kaisereistraße. Von dort aus geht es am Hexenpütt vorbei zum "Doktor`s Lock".

weiter lesen...>


Kennst Du Deine Heimat?

Wo befindet sich dieser Gedenkstein?

Wo befindet sich dieser Gedenkstein?

Schreiben Sie dem Heimatverein 

(heimatraetsel(at)heimatverein-riesenbeck(dot)de)


Kennst Du Deine Heimat - Die Auflösung vom März 2018

Die erste Windturbine in Riesenbeck

Einst befand sie sich an dem später nach ihr benannten Turbinenweg in Haverforths Wiesen in Birgte.

weiter lesen...>



 

Screenshot der Webseiten des Landmaschinen-Museum

Oldtimer-Schlepper Riesenbeck

 

...und mehr: