Menu
K
P

Neuigkeiten

Öffnung am 2. Juni 2019

Veröffentlicht von Klaus Werner Kahl am 30.05.2019
Neues >>

Das Landmaschinen-Museum Riesenbeck startet in die Saison 2019

Die Winterpause für das Landmaschinen-Museum in Riesenbeck, Im Vogelsang 75, wurde genutzt, die Große Ausstellungsscheune grundlegend zu sanieren. Die umfangreichen Maßnahmen konnten u.a. dank der finanziellen Unterstützung der NRW-Stiftung, der Gesellschaft für gemeinnützige Zwecke im Kreis Steinfurt und der Frhrl. Heereman von Zuydtwyck Stiftung durchgeführt werden. Viele fleißige Helfer des Heimatvereins Riesenbeck erbrachten weit mehr Eigenleistungen als geplant. Nun öffnet das Museum wieder seine Tore und gewährt den Besuchern einen tieferen Einblick in die Entwicklung der Landmaschinen und der Landtechnik. Der Heimatverein Riesenbeck als Träger des Museums freut sich sehr, es den Besuchern am 2. Juni ab 14 Uhr wieder präsentieren können. Zu bestaunen sind am Eröffnungstag außer mehreren hundert Ausstellungsstücken, die den Jahresablauf der landwirtschaftlichen Tätigkeiten zeigen, auch die Schuhmacherwerkstatt mit Maschinen für die Herstellung von Holzschuhen bei der Arbeit. Ein Schmied zeigt wieder sein Können. Die Ausstellung bietet Liebhabern alter Landmaschinen einen Augenschmaus und Gelegenheit zum Fachsimpeln. Daneben vermittelt sie auch jüngeren Besuchern und Kindern einen guten Einblick in die Arbeitswelt und den Wandel der Landwirtschaft vergangener Zeiten. Daneben zeigen die Mitglieder der Oldtimer-Schlepper Riesenbeck ihre Schätze. Für das leibliche Wohl der Besucher gibt es Kaffee und Kuchen. Zudem wird frisch im Steinofen gebackenes Brot und Weggen angeboten. Zusätzliche Informationen über das Landmaschinenmuseum sind auf der Internetseite www.lm-museum-riesenbeck.de zu finden.

 

<...Zurück