Menu
K
P

Plattdeutsch bzw. Niederdeutsch

Das Platt- bzw. Niederdeutsche hatte bereits von den Gründungstagen des Heimatvereins Riesenbeck an einen hohen Stellenwert im Vereinsleben. Inzwischen wurde und wird stark an der Erhaltung und Weiterentwicklung unserer früheren Muttersprache gearbeitet.

Im Jahr 2000 ist das "Wörterbuch des Münsterländer Platt" mit ca. 16.000 Begriffen auf 400 Seiten von Dr. Klaus-Werner Kahl entstanden. Es enthält neben einer Festlegung der Schreibweise für die plattdeutsche Sprache die Teile "Hochdeutsch - Plattdeutsch" sowie "Plattdeutsch - Hochdeutsch". Die Dritte erweiterte und überarbeitete Auflage mit ca. 21.000 Begriffen und Redewendungen auf 528 Seiten erschien im Juli 2009.  

Seit Dezember 2008 gibt es das erste plattdeutsche bebilderte Lexikon,"KAHLs platdüütske Naokieksel" mit rund 1.300 Stichworten und 1.650 fast durchgehend farbigen Bildern. 

Der Sprachkurs "Ik küer Plat! Du auk?" von Dr. Klaus-Werner Kahl liegt seit Herbst 2012 vor. Dieser Kurs basiert auf den 500 in meistgesprochenen deutschen Wörtern, um möchlichst schnell ein alltagstaugliches Platt zu erlernen. Der Kurs wird nun auch erstmals in Riesenbeck angeboten. Er richtet sich an die Eltern und Beziehungspersonen der Kinder, die an der Plattdeutsch-AG der Sünte-Rendel-Schule teilnehmen.

Plattdeutsche Küernaomeddage

Die plattdeutschen Küernaomeddage haben eine lange Tradition im Heimatverein Riesenbeck. Nach sporadischen Terminen in früherer Zeit gibt es seit 2003 jährlich vier zweistündige Veranstaltungen, die von Dr. Klaus-Werner Kahl vorbereitet und geleitet werden.Sie finden im Kaminzimmer der Begegnungsstätte auf Lammers Hof statt. Bei den Gesprächen werden zum Beispiel Themen über das Plattdeutsche, das Wetter, die Jahreszeiten, Arbeiten in Haus und Garten oder auch geschichtliche Ereignisse besprochen und aufgearbeitet. Neben dem Gespräch über verschiedenste Themen fehlt es bei Kaffee und Gebäck auch an unterhaltsamen Vorträgen nicht.

Zu dieser kostenlosen Veranstaltung sind ausdrücklich auch Nichtmitglieder sowie Interessierte aus nah und fern herzlichst eingeladen. Die Termine sind unter der Rubrik Aktivitäten zu finden.

 

Themen der Küernaomeddage

1 Erntezeit 2 Ungeklärte Begriffe aus dem Buch Wuorstebraud von Rosa Verlage
3 Säggewisen un Sprüëkskes1 4 Uut olle Titen - "Düörgemöös" un "Wuorstebraud"
5 Spöken 6 Iäten un Drinken
7 Frühling und Frühjahrsbestellung 8 Tüsken Maien un Haien – Buernhochtiet
9 Erntezeit und Erntedank 10 Straßennamen, Teil 1
11 Straßennamen, Teil 2 12 Rund um das Buttern
13 Über das Wetter 14 Die Anfänge des elektrischen Stroms in Riesenbeck, Teil 1
15 Strom für Riesenbeck, Teil 2 16 Van, met un üöwer Diers
17 Stand der Ausbaumaßnahmen am Dortmund-Ems-Kanal 18 Am, im und auf dem Kanal
19 Van Baum un Struuk in't Glas in'n Buuk 20 Die Advents- und Weihnachtszeit früher
21 Über die Fastenzeit und Ostern 22 Kirchengeschichte von St. Kalixtus
23 Agnes von Assewin 24 Kirmes im Dorf
25 Sollte Riesenbeck jemals einen Eisenbahnanschluss bekommen? 26 Rückblick auf 200 Jahre Kirchbaugeschichte in Riesenbeck
27 Plattdeutsche Namen von Pflanzen, Teil 1 28 Plattdeutsche Namen von Pflanzen, Teil 2
29 Die Geschichte der Marken in Riesenbeck 30 Krieg und Kriegsende 1945
31 Plattdeutsch im Rundfunk 32 Sitten und Bräuche bei Todesfällen
33 Sitten und Bräuche zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag 34 Hausnamen
35 Schulwesen in Riesenbeck 36 Straßen und Wege von und nach Riesenbeck
37 Alte Firmen in Riesenbeck (Bettfedernfabrik Holtmann) 38 Alte Firmen in Riesenbeck (Bäckerei Kerkhoff)
39 Riesenbecker Originale  40 Alte Firmen in Riesenbeck (Wübker Söhne OASE-Pumpen)
41 Alte Firmen in Riesenbeck (Schuhhaus Pelster) 42 Firma Heinrich Niemeyer Söhne