Menu
K
P

Fachbereiche und Gruppen

Der Heimatverein Riesenbeck hat sechs Fachbereiche, die sich um die satzungsgemäßen Aufgaben vor allem in und um Riesenbeck kümmern. Unterstützt wird die Arbeit von vier Gruppen, die bereichsübergreifend wirken.

Wenn auch Sie etwas Gutes für sich und Riesenbeck tun wollen,

melden Sie sich unter info(at)heimatverein-riesenbeck(dot)de bei uns.

 

Denkmal-, Natur- und Landschaftspflege

Der Fachbereich Denkmal-, Natur und Landschaftpflege hat es sich zur Aufgabe gemacht, die heimatliche Flur zu verschönern sowie Natur- und Kunstdenkmäler zu erhalten. Dieser weitgefächerten Aufgabe steht als Leiter des Fachbereichs Werner Paetzke vor.

Film- und Fotogruppe

Die Film- und Fotogruppe arbeitet das vorhandene Film- und Fotomaterial auf und digitalisiert es. Zusätzlich dokumentieren die Mitglieder der Gruppe die Ereignisse im Dorf und Verein. Geleitet wird die Gruppe von August Lindenschmidt und Siggi Redmer.

Frauengruppe

Bei Veranstaltungen sorgt die Frauenguppe für das leibliche Wohl und eine gemütliche, gepflegte Atmöphäre. Inge und Waltraud Thalmann leiten die Gruppe.

Gruppe Oldtimer-Schlepper Riesenbeck

Ihr persönliches Hobby machen die Freunde von Oldtimer-Schleppern zu einem gemeinsamen Erlebnis. Dabei ergänzen sie das Landmaschinen-Museum vorzüglich. Der Gruppe steht Ludwig Sändker vor.

Kultur- und Brauchtum

Der Schwerpunkt der Arbeit dieses Fachbereiches liegt in der Pflege und Weiterentwicklung des Plattdeutschen. Sein Leiter Dr. Klaus-Werner Kahl führt u.a. jährlich vier plattdeutsche Küernaomeddage durch.

Museumswesen

In dem jüngeren Fachbereiche Museumswesen wird in erster Linie das Landmaschinen-Museum Riesenbeck betreut. Daneben gilt es auch heimatkundliche Gegenstände und Dokumente zu erfassen, zu archivieren und Interessierten zugänglich zu machen. In diesem Zusammenhang ist mit dem Aufbau einer Datenbank für Totenzettel begonnen worden. Die Leitung des Fachbereichs hat Dr. Klaus-Werner Kahl.

Oldtimerclub Riesenbeck

Die Freude an Oldtimern - seien es PKW oder NKW - schmiedet die Gruppe zusammen. Sprecher ist Martin Lammerskitten.

Ortsgeschichte

Der Fachbereich Ortsgeschichte arbeitet unter der Leitung von Dr. Klaus-Werner Kahl neben der Erforschung der Geschichte Riesenbecks auch an der Ortschronik und der Familienforschung.

Unterhaltung von Einrichtungen

Dieser Fachbereich kümmert sich insbesondere um die Erhaltung, Erneuerung und Ergänzung z.B. von mehr als 100 Sitzbänken rund um sowie in Riesenbeck. Außerdem unterstützt die als Rentnergruppe bekannt Mannschaft mit Alois Bühner an der Spitze das Landmaschinen-Museum mit der Aufarbeitung von Ausstellungstücken.

Wandern und Radwandern

Zeitgemäß kümmert sich der Fachbereich Wandern auch um das Radwandern. Die Wanderungen dienen der Erkundung der näheren Heimat ebenso wie dem Kennenlernen anderer Gegenden. Wanderwart ist Johannes Enseling, Radwanderwart Alois Bühner.

...und mehr: